GRAFFITI SCHUTZ

Temporärer Graffiti-Schutz (Opferschicht)

Sollte auf temporär geschützten Oberflächen ein Farbanschlag erfolgen, so ist die Entfernung der Farb- schmiererei problemlos und preiswert.

• Temporärer Graffiti-Schutz wird nach 
   Farbanschlag durch Heißwasser-
   hochdruck entfernt und 
   anschließend neu aufgebracht.

• Auf Mikrowachsbasis.

Semipermanenter Graffiti-Schutz

Die zu schützenden Flächen werden erst mit einer Imprägnierung (die permanente Schutzkomponente) und anschließend mit einer Opferschicht versehen.

• Kombination aus permanenter 
   Imprägnierung und Opferschicht.
• Verhindert tiefes Eindringen von 
   Farben in den Untergrund.
• Einfache Reinigung und lange 
   Haltbarkeit.

Permanenter Graffiti-Schutz

Permanenter Graffitischutz ist für mehrfache, aufeinander folgende Graffiti-Entfernungen entwickelt. Die Schutzschicht bleibt erhalten und muss nicht erneuert werden.

• 2-K-PU-Schutzlack 
  (ultramatt bis hochglanz) 
• Über 100 Reinigungen ohne 
  Neubeschichtung möglich.
• Kinderleichte Graffiti-Entfernung.

Kein auf dem Markt befindliches Graffiti-Schutz-System bietet einen 100%igen Schutz gegen die von der Graffitiszene verwendeten und ständig weiterentwickelten Farbmittel.

So können den Tinten zugegebene Säuren in selbst gebastelten Markern und Stiften, den Graffiti-Schutz schädigen und in den Untergrund eindringen. Ebenso gibt es in der Graffiti-Szene spezielle Farbzusätze zu kaufen, die nur mit viel Aufwand zu entfernen sind.

Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns einfach an +43 660 9171899 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und erstellen Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihr Objekt.